HOME Dieter Ammann

D'ACCORD(S) (2004)

2 Altsaxophone

d'accord(s) ist als Auftragswerk für die swiss saxophone day 2004 entstanden.
 

Der Titel hat zwei Bedeutungen:
Einerseits entstammt das Tonhöhenmaterial über weite Strecken einer Akkordkette, welche zur Bildung von melodischen Linien in die Horizontale gelegt wurde (d'accords = von den Akkorden).
Andererseits gibt es Texturen, in denen beide Instrumente einvernehmlich, also in grosser Übereinstimmung, agieren, was bis zu (meist schnellen) homorhythmischen Passagen führen kann.

 Seite drucken back  home